Sonntag, 25. Februar 2018
Notruf: 112

Mit den Bürger-Infos wollen wir verschiedenste Informationen für Euch zusammentragen. Von den Freiwilligen Feuerwehren im allgemeinen über die Feuerwehr Lauterbach im speziellen bis zu allgemeinen Themen wie das Verhalten im Brandfall oder das richtige Absetzen eines Notrufes.

  • Was bedeutet es, wenn die Sirene in Lauterbach läuft?
  • Was ist eine Rettungsgasse?
  • Wieso sind Rauchmelder mittlerweile Pflicht?
  • Warum fährt die Feuerwehr auch in der Nacht mit Blaulicht und Martinhorn zum Einsatz?

All diese Fragen und noch weitere Aspekte des (Feuerwehr-)Alltages wollen wir an dieser Stelle zusammentragen.Wenn Ihr etwas vermisst oder schon immer etwas über die Feuerwehr wissen wolltet, schreibt uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr die einzelnen Beiträge mit der Bewertungsfunktion bewerten würdet. Ihr könnt auf einer Skala zwischen einem Punkt (sehr schlecht) und fünf Punkten (sehr gut) wählen.
Vielen Dank!

Alarmierung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wird die Freiwillige Feuerwehr zu einem Einsatz alarmiert, passiert das in der Regel parallel auf zwei verschiedenen Wegen.

Weiterlesen

Notruf

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wer einmal einen Notruf abgesetzt hat weiß, dass man in einer solchen Situation nicht selten im Stress ist. Man will möglichst viele Informationen in möglichst kurzer Zeit an den Leitstellendisponenten weitergeben um möglichst schnell Hilfe bekommen zu können. Da der Disponent jedoch die Menge an Informationen auch in kurzer Zeit verarbeiten können muss, gibt es einige Punkte die beachtet werden sollten.

Weiterlesen

Rauchmelder

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ab dem 31.12.2017 gilt in Bayern für alle bestehenden und neuen Wohnräumen die Rauchmelderpflicht. In Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren, die als Rettungsweg von Aufenthaltsräumen dienen, müssen Rauchmelder eingebaut werden.  Verantwortlich für den Einbau ist der Eigentümer des Wohnraums.

Weiterlesen

Blaulicht und Martinhorn

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Rücken die Feuerwehr oder andere Einsatzkräfte zu einem Einsatz aus, ist in der Regel Eile geboten. Da es nicht selten um die Rettung von Menschenleben geht, kann jede Sekunde wichtig sein. Die Feuerwehr kann dabei Sonder- und Wegerechte in Anspruch nehmen und bspw. über rote Ampeln fahren. Dazu heißt es in der Straßenverkehrsordnung:

Weiterlesen

Rettungskarte

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bei schweren Verkehrsunfällen sind die beteiligten Fahrzeuge meist so stark deformiert, dass die Insassen eingeklemmt sein können. Für die Feuerwehr bedeutet dies nun, dass die Eingeklemmten so schnell wie möglich aus dem Wrack befreit werden müssen. Was vor dem Unfall eurer Sicherheit dient, erschwert uns nach einem Unfall meist die Arbeit.

Weiterlesen